Bibliothek

  • Zimmer vorher
  • Mädchen beim Streichen der neuen Bibiothek
  • fertige Bibliothek gesamt

Im Sommer 2014 besuchten wir zusammen das „Wyckoff Girls Home“. Ziel unserer Reise war es, uns einen aktuellen Überblick über die Situation im Mädchenheim zu verschaffen und festzustellen, welche Investitionen zukünftig sinnvoll sind, wo es Bedarf gibt und wie dieser am besten von Deutschland aus gedeckt werden kann.

In Indien angekommen haben wir einige dringende Renovierungsarbeiten am Haus vorgenommen und eine Bibliothek eingerichtet, für die der Rotary Club Leipzig Centrum Geld zur Verfügung gestellt hatte.

Von dem Geld konnten wir einerseits die Wände und Fenster eines Zimmers im oberen Stockwerk streichen und das Zimmer mit vielen bunten Sitzkissen ausstatten. Andererseits konnten wir mit Hilfe der Heimleiterin ca. 70 Bücher anschaffen. Die Bücher hatten wir v.a. im Hinblick auf „Klassiker“ der tamilischen Literatur ausgesucht. Außerdem waren einige Bücher für das spielerische Lernen von Englisch dabei, sowie Bücher für das Lernen von Zeichnen, denn Zeichnen ist ein großes Hobby der Mädchen.

mehr Projekte

Die Arbeit in Indien ist noch lange nicht abgeschlossen

Helfen auch Sie den Mädchen in Indien!

Jetzt Spenden

Sie spenden an : TOTARA- Indienprojekt

Spendenkonto der Kirchgemeinde Taucha:
Sparkasse Leipzig - IBAN: DE77 8605 5592 1178 9001 57
BIC: WELADE8LXXX (Leipzig) - Verwendungszweck: „Kinderheim Indien“