06
Jul

Es gibt Neuigkeiten!

Die indische Hilfsorganisation SAC-CCC hat ihre Unterstützung für das Kinderheim leider vollständig eingestellt. Ohne die Mittel der Organisation ist das Projekt in der bisherigen Form nicht zu halten, aber wir sind froh, dass wir weiterhin mit dem Totara-Indienprojekt Kinder in einer ländlichen Region unterstützen können.
Die Heimleiterin hat in einem Vorort von Vellore eine Tagesbetreuung eröffnet, die in der Umgebung sehr großen Zuspruch gefunden hat. Die Kinder kommen nach der Schule dort hin, werden betreut, bekommen Essen und Hilfe bei den Hausaufgaben. In Ausnahmefällen können sie auch dort übernachten. Außerdem haben während des Lockdowns zahlreiche Familien aus der Nachbarschaft durch das Totara-Indienprojekt Essensspenden erhalten, da vielen ohne ihre Arbeit in großen finanziellen Schwierigkeiten steckten.
Wir kennen den neuen Ort bereits von unseren Reisen 2017 und haben damals schon ein paar Tage dort verbracht. Daher wissen wir, wie wichtig diese Unterstützung für die Menschen an diesem Ort ist und danken allen ganz herzlich, die unser Vorhaben weiterhin unterstützen!

Darüber hinaus sind wir sehr froh, dass es bisher keinen Corona-Fall in der Tagesbetreuung gab und dass alle Kinder wohlauf sind.

 

Antworten

Sie spenden an : TOTARA- Indienprojekt

Spendenkonto der Kirchgemeinde Taucha:
Sparkasse Leipzig - IBAN: DE77 8605 5592 1178 9001 57
BIC: WELADE8LXXX (Leipzig) - Verwendungszweck: „Kinderheim Indien“